JDeveloper ohne Konsolenfenster starten

Nichts ist störender als neben der eigentlichen Anwendung noch ein Konsolenfenster geöffnet zu haben, das außer einer Ausgabe keine weitere Funktion hat. Dieser Post bringt Abhilfe.

Wird der JDeveloper unter Windows aus seinem Installationsverzeichnis mit jdeveloper.exe gestartet, so öffnet sich im Hintergrund immer die Windows-Kommandozeile. Dies ist insofern praktisch, wenn man als Entwickler Crash-Meldungen im JDeveloper nachvollziehen möchte. Auf Dauer kann dies allerdings eher störend als hilfreich sein. Mit diesem einfachen Trick verschwindet das störende, zusätzliche Fenster.

Im Unterverzeihnis jdev\bin des Installationsverzeichnisses vom JDeveloper befinden sich plattformspezifische EXE-Dateien wie jdev.exe, jdev64.exe, jdevW.exe, jdev64W.exe.

Wie bei jeder Java-Anwendung können die mit dem Postfix W versehenen Binaries genutzt werden, um die Java Runtime ohne Konsolenfenster zu starten. Auf einem 64-Bit Windows kann der JDeveloper über jdev64W.exe ohne Konsolenfenster gestartet werden.

Hybride Softwareentwicklung

Agile Softwareentwicklung erlebt gegenwärtig einen großen Hype. Neuerdings ist aber auch ein Gegentrend zu diesem Hype zurück zu den klassischen Vorgehensmodellen zu bemerken. Hybride Softwareentwicklung beschreibt einen Ansatz, der die Vorteile beider Welten in einem Modell vereint und stellt seine Praxistauglichkeit anhand von Case Studies unter Beweis. Zusammen mit den Co-Autoren erläutere ich die Vorteile der hybriden Softwareentwicklung und diskutiere praxisorientierte Lösungsansätze für IT-Manager und Projektleiter.

Kaufen bei amazon